Geringfügige Beschäftigung

Geringfügige Beschäftigung in der Praxis

Minijobs und Gleitzone
Lieferbar

Anzahl Preis
ab 1 Stück 12.90
ab 10 Stück 11.90
ab 25 Stück 10.90
12,90 
zzgl. Versandkosten

Mit dem „Gesetz zu Änderungen im Bereich der geringfügigen Beschäftigung“ sind zum 1. Januar 2013 umfangreiche Änderungen in Kraft getreten. Mit dem Gesetz wurden vor allem die seit 2003 unveränderten Verdienstgrenzen für Minijobs von 400 €auf 450 € und für Midijobs von 800 € auf 850 € erhöht. Außerdem besteht seit dem 1. Januar 2013 für geringfügig Beschäftigte eine Versicherungspflicht in der gesetzlichen Rentenversicherung, wobei auf Antrag eine Befreiung von der Versicherungspflicht möglich ist.

Die vierte Auflage der Broschüre berücksichtigt die zahlreichen Übergangsvorschriften für geringfügige Beschäftigungsverhältnisse, die bereits vor dem 1. Januar 2013 bestanden, und stellt diese in einem gesonderten Kapitel ausführlich dar. Sie enthält außerdem im Anhang Musterarbeitsverträge und die BDA-Checkliste für geringfügig entlohnte oder kurzfristig Beschäftigte. Damit ist die Broschüre ein umfassendes und unverzichtbares Kompendium für Unternehmer, Mitarbeiter in Personalabteilungen und Arbeitnehmer rund um das Thema „Mini- und Midijobs“.

Die Anhänge stehen Ihnen mit Hilfe des im Buch abgedruckten Passworts als Download zur Verfügung. Unter dem Menüpunkt "Login" gelangen Sie über den Unterpunkt "Downloads zum Buch" auf die Seite, auf der Sie das Buch auswählen und das Passwort eingeben können. 

Produktinformationen

BDAktuell Nr. 8
Geringfügige Beschäftigung in der Praxis
Hrsg: BDA | Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände
Verlag: GDA Kommunikation
März 2013
104 Seiten
978-3-936074-81-9

Zusatzinformationen

4. Auflage

Autoren

Klaudia Buddemeier
Aktualisierung: Anne Scholz

Zurück