Mindestlohn

Mindestlohn

Gesetzliche Rahmenbedingungen und Hinweise für die Praxis
Lieferbar

Anzahl Preis
ab 1 Stück 21.90
ab 10 Stück 20.90
ab 25 Stück 18.90
21,90 
zzgl. Versandkosten

Inhalt

Der kompakte Praxisleitfaden, in der 2. überarbeiteten Auflage, stellt das Mindestlohngesetz und die sich hieraus ergebenden Probleme für die Praxis systematisch dar,  inkl. der aktuellen Rechtsprechung.

Zahlreiche Beispiele, Tipps, Hinweise sowie Muster erleichtern den Transfer und den direkten Einsatz in die Praxis. Eine Erläuterung der gesetzlichen Änderungen zur Allgemeinverbindlicherklärung und des Arbeitnehmer-Entsendegesetzes ist ebenfalls inklusive.

Zum Nachschlagen sind die gesetzlichen Grundlagen ebenfalls Bestandteil der Publikation.

Die Muster, wie z. B. ein Praktikumsvertrag oder ein Vertrag über eine Master-/Bachelorarbeit, stehen dem Leser als Download zur Verfügung. Nähere Informationen hierzu finden Sie im Buch.

Produktinformationen

BDAktuell Nr. 21, 2. überarbeitete Auflage
Mindestlohn
Hrsg: BDA | Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände
Verlag: GDA Kommunikation
Juni 2019
208 Seiten
978-3-944997-10-0

Zusatzinformationen

Zu diesem Buch gehören auch elektronische Dokumente, die auf der Website unter "Login", "Downloads zum Buch" zur Verfügung stehen. Sie benötigen dafür das im Buch abgedruckte Passwort. 

Autoren

Rechtsanwalt Heribert Jöris ist seit 2017 Geschäftsführer Sozial- und Tarifpolitik und Syndikusrechtsanwalt beim Zentralverband Deutsches Baugewerbe (ZDB).

Judith Röder ist stellvertretende Geschäftsführerin beim MITTELSTANDSVERBUND – ZGV. Sie betreut dort seit 2007 die Themen Arbeit und Soziales sowie Mittelstandspolitik. Daneben ist sie als Geschäftsführerin des Arbeitgeberverbandes Gewerblicher Verbundgruppen e.V. aktiv in der Tarifpolitik tätig.

Rechtsanwältin Dr. Anita Schmitz-Witte ist seit 2018 Senior Legal Counsel Labor Relations bei der Adidas AG.

Rechtsanwältin Sandra Warden ist seit 2001 beim Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA Bundesverband) beschäftigt. Seit 2006 verantwortet sie dort als Geschäftsführerin die Bereiche Arbeitsmarkt und Arbeitsrecht, Tarifpolitik, Soziales und Berufsbildung sowie Systemgastronomie.

Helena Wolff ist Referentin der Abteilung Arbeits- und Tarifrecht der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände.

Zurück