Die Wahl der Arbeitnehmervertreter in den Aufsichtsrat Praxisbezogene Erläuterungen der Wahlordnungen zum Mitbestimmungsgesetz und Drittelbeteiligungsgesetz

Die Vorgaben des Geschlechterquotengesetzes haben zu Änderungen der Wahlordnungen zum Mitbestimmungsgesetz und Drittelbeteiligungsgesetz geführt. Das von der BDA herausgegebene Praxishandbuch wurde daher ergänzt und aktualisiert. In bewährter Art und Weise werden die verschiedenen Wahlverfahren zur Wahl der Arbeitnehmervertreter in den Aufsichtsrat umfassend erläutert. Dabei spielt der Praxisbezug eine zentrale Rolle. Zahlreiche Tipps, Muster, Formulierungshilfen sowie Ablaufschemata ergänzen die Erläuterungen. Einer sicheren Durchführung der Aufsichtsratswahl steht somit nichts im Wege. Selbstverständlich werden die Muster zusätzlich auch elektronisch zur Verfügung gestellt.

Die Autoren

Rainer Huke ist Hautgeschäftsführer des Bundesverbands Farbe, Gestaltung, Bautenschutz.

Thomas Prinz ist stellvertretender Leiter der Abteilung Arbeits- und Tarifrecht der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände.

Produktinformationen

Praxishandbuch Band 10, 2. Auflage
Die Wahl der Arbeitnehmervertreter in den Aufsichtsrat
Praxisbezogene Erläuterungen der Wahlordnungen zum Mitbestimmungsgesetz und Drittelbeteiligungsgesetz
Hrsg: BDA | Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände
Januar 2016
300 Seiten
978-3-944997-01-8
Anzahl Preis
ab 1 Stück 36,90
ab 10 Stück 34,90
ab 25 Stück 32,90
36,90

Zurück

Diese Seite verwendet Cookies. Mit dem Besuch dieser Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weiterlesen …